aktuelle Termine


ako Vertreterversammlung


Mittwoch, 03.05.17 ab 17:30 Uhr in Stuttgart, Jahnstraße 32, Bischof-Leiprecht-Zentrum


ako Vertreterversammlung

Mittwoch, 15.11.17 ab 17:30 Uhr in Stuttgart, Jahnstraße 32, Bischof-Leiprecht-Zentrum














Links




>> Aktion Hoffnung



>> Diözese Rottenburg-Stuttgart




Archiv 2014


Meldungen der Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen und Verbände der Diözese Rottenburg-Stuttgart aus dem Jahr 2014


Auf dieser Seite finden Sie alle Meldungen der Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen und Verbände, die im Jahr 2014 in der Rubrik "Aktuelles" veröffentlicht wurden. Sie finden hier Pressemitteilungen, Veröffentlichungen von Zahlen und Ergebnissen sowie Veranstaltungen.

Blitzlicht Nr. 60



Veranstaltungshinweise und Nachrichten für November und Dezember 2014


Blitzlicht Nr. 60
Download  blitzlicht_nr._60.pdf - 401 kB



Bündnis Bildungszeit für Baden-Württemberg


Starke Lobby für mehr Weiterbildung im Land: Breites Bündnis fordert Gesetz zur Bildungszeit



Stuttgart, 17.09.14: 14 Organisationen – darunter die Betriebsseelsorge der Diözese Rottenburg-Stuttgart und die KAB in Baden-Württemberg – fordern 5 Tage bezahlte Freistellung für berufliche, politische und allgemeine Bildung sowie Qualifizierung für das Ehrenamt

Das “Bündnis Bildungszeit für Baden-Württemberg” aus bisher 14 Organisationen unterstützt die Forderung nach einem Gesetz zur Bildungszeit in Baden-Württemberg. Das auf Initiative des DGB gebildete Bündnis aus Wohlfahrtsverbänden, kirchlichen Gliederungen, Bildungsträgern, Umweltverbänden, Landesfrauenrat, Landesjugendring, Landesfamilienrat und weiteren Organisationen fordert 5 Tage Bildungszeit pro Jahr für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, für Auszubildende, dual Studierende und Beamtinnen und Beamte. Die Bildungszeit soll für allgemeine, berufliche und politische Bildung sowie für die Qualifizierung für Ehrenämter genutzt werden. Das Gesetz soll ab dem 1. Januar 2015 gelten.

Komplette Pressemitteilung des Bündnisses als Download
Download  pm_b_ndnis_f_r_bildungszeit.pdf - 43 kB


Aufruf des Bündnisses als Download
Download  aufruf_b_ndnis.pdf - 106 kB


Statement Peter Niedergesäss als Download
Download  statement_bildungszeit_niederges_ss.pdf - 64 kB



Blitzlicht Nr. 59


Veranstaltungshinweise und Nachrichten für September und Oktober 2014



Stuttgart, 17.09.14: Alle zwei Monate erscheint das kompakte und informative ako Blitzlicht mit interessanten Veranstaltungshinweisen und Nachrichten aus den katholischen Mitgliedsverbänden. Aber auch Meldungen von anderen gesellschaftlichen Gruppierungen und den Hauptabteilungen der Diözese finden Eingang in den digitalen Newsletter.

Seit dem 17. September steht Blitzlicht Nr. 59 zum Download bereit.

Bei Fragen, Anregungen und Kritik können Sie sich gerne jederzeit an die Geschäftsstelle wenden. Gleichzeitig sind Sie herzlich dazu eingeladen, bis zum 31. Oktober 2014 Ihre neuen Meldungen an die Geschäftsstelle zu schicken. Wir werden diese nach Möglichkeiten im nächsten Blitzlicht Nr. 60 veröffentlichen, das am 03. November 2014 erscheint.

Blitzlicht Nr. 59
Download  blitzlicht_nr._59_1.pdf - 60 kB


Blitzlicht Nr. 58


Veranstaltungshinweise und Nachrichten für Juli und August 2014


Blitzlicht Nr. 58
Download  blitzlicht_nr._58_1.pdf - 65 kB


Blitzlicht Nr. 57


Veranstaltungshinweise und Nachrichten für Mai und Juni 2014



Stuttgart, 02.05.14: Alle zwei Monate erscheint das kompakte und informative ako Blitzlicht mit interessanten Veranstaltungshinweisen und Nachrichten aus den katholischen Mitgliedsverbänden. Aber auch Meldungen von anderen gesellschaftlichen Gruppierungen und den Hauptabteilungen der Diözese finden Eingang in den digitalen Newsletter.

Seit dem 02. Mai steht Blitzlicht Nr. 57 zum Download bereit.

Download  blitzlicht_nr._57_1.pdf - 56 kB


Blitzlicht Nr. 56


Veranstaltungshinweise und Nachrichten für März und April 2014



Stuttgart, 28.02.14: Alle zwei Monate erscheint das kompakte und informative ako Blitzlicht mit interessanten Veranstaltungshinweisen und Nachrichten aus den katholischen Mitgliedsverbänden. Aber auch Meldungen von anderen gesellschaftlichen Gruppierungen und den Hauptabteilungen der Diözese finden Eingang in den digitalen Newsletter.

Seit dem 28. Februar steht Blitzlicht Nr. 56 zum Download bereit.

Blitzlicht Nr. 56
Download  blitzlicht_nr._56_1.pdf - 62 kB


Rückblick auf den Tag der Verbände 2014


Über 80 TeilnehmerInnen diskutieren an zwei Tagen über die Gefahr einer dauerhaften sozialen Spaltung innerhalb der Europäischen Union



Stuttgart, 21.01.14: “Das vereinte Europa – ein gespaltener Kontinent? Wie kann die Gefahr einer dauerhaften sozialen Spaltung zwischen Nord und Süd gebannt werden?”

Unter dieser Überschrift trafen sich am 17. und 18. Januar 2014 über 80 Vertreterinnen und Vertreter der in der Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossenen Verbände, des Bischöflichen Ordinariats sowie am Thema Interessierte in der katholischen Akademie in Hohenheim, um über das zunehmende Auseinanderdriften der Länder innerhalb der Europäischen Union zu diskutieren.


Jugendarbeitslosenquoten von über 55% bedrohen die innere Stabilität der betroffenen Länder



Bereits am Freitagnachmittag trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Akademie, um mit europäischen Partnern aus Spanien, Italien, Polen und Deutschland ins Gespräch zu kommen. Als Gesprächspartner waren Vertreter einer spanischen Gewerkschaft, der der Beratungsstelle Fairer Mobilität, der Caritas Ambrosiana aus Italien, der Kolpingjugend Polen sowie der Associazioni cristiane lavoratori italiani (ACLI) eingeladen.

Diese berichteten in ihren Gruppen von den sozialen Herausforderungen in ihren Ländern. Besonders dramatisch erscheint die Situation in Spanien. Angesichts einer Jugendarbeitslosenquote von über 55% und einer zunehmenden Auswanderung junger Menschen in die wohlhabenderen Länder Europas ist nach Meinung von Frau Helana Schulz Jimeno die innere Stabilität Spaniens zunehmend bedroht. Aber auch die Situation osteuropäischer Arbeitnehmer in Deutschland, beispielsweise auf den Baustellen von Stuttgart 21, wurde von Frau Katarina Frankovic hinsichtlich arbeitsvertragsrechtlicher Unsicherheiten kritisch beleuchtet. Frau Patrycia Kwapik verdeutlichte in ihrer Gruppe, dass viele polnische Jugendliche trotz sehr guter formaler Ausbildungen kaum mehr Chancen auf einen Arbeitsplatz hätten.

Zum Abschluss des ersten Tages spielte die “Gruppo di Musica Popolare”, eine mit Italienern besetzte Band, die traditionelle italienische Lieder spielte.

<< Lesen Sie weiter
<< Weitere Fotos der Veranstaltung
<< Reden und Präsentationen vom Tag der Verbände 2014 als Download


Blitzlicht Nr. 55


Veranstaltungshinweise und Nachrichten für Januar und Februar 2014



Stuttgart, 07.01.14: Alle zwei Monate erscheint das kompakte und informative ako Blitzlicht mit interessanten Veranstaltungshinweisen und Nachrichten aus den katholischen Mitgliedsverbänden. Aber auch Meldungen von anderen gesellschaftlichen Gruppierungen und den Hauptabteilungen der Diözese finden Eingang in den digitalen Newsletter.

Seit dem 07. Januar steht Blitzlicht Nr. 55 zum Download bereit.

Blitzlicht Nr. 55
Download  blitzlicht_nr._55_1.pdf - 62 kB


Das vereinte Europa - ein gespaltener Kontinent?


Einladung zum Tag der Verbände 2014



Stuttgart, 08.11.13: Die ako lädt im Rahmen ihres Jahresauftaktes auch 2014 wieder zum Tag der Verbände in die katholische Akademie nach Hohenheim ein. Das Thema der Veranstaltung, die am Freitag Nachmittag, den 17. Januar 2014 beginnt, wird lauten: “Das vereinte Europa – ein gespaltener Kontinent? Wie kann die Gefahr einer dauerhaften sozialen Spaltung zwischen Nord und Süd gebannt werden?”.

Schwerpunkt wird sein, angesichts der Europawahl 2014 einen Beitrag zur inhaltlichen Positionierung der katholischen Verbände zu leisten.

Die ako konnte für die beiden Tage ein interessantes Rahmenprogramm mit Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland zusammenstellen, darunter VerbandsvertrterInnen aus Italien, Spanien und Polen. Auch ein Vertreter der Kommission der Bischofskonferenzen der europäischen Gemeinschaft (COMECE) aus Brüssel wird an unserer Veranstaltung teilnehmen.

Alle Haupt- und Ehrenamtlichen der katholischen Organisationen und Verbände sowie alle am Thema Interessierten sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Flyer Tag der Verbände 2014
Download  einladung_tag_der_verb_nde_2014_1.pdf - 198 kB


Anmeldung Tag der Verbände 2014
Download  anmeldung_tag_der_verb_nde_2014.pdf - 32 kB